Gute Vorsätze – warum gut gemeint nicht gut funktioniert

Das aktuelle Jahr nähert sich wieder einmal mit Riesenschritten seinem Ende. Das Weihnachtsfest soll uns daran erinnern, alles etwas ruhiger anzugehen und uns mehr auf das Wesentliche zu besinnen. Unsere Augen mehr für die Bedürfnisse unserer Mitmenschen zu öffnen. Vielleicht einen persönlichen Blick zurückzuwerfen auf die Monate, die hinter uns …

HIER weiterlesen

Denkstrategien

Eine Flut an Gedanken Unterschiedliche Forschungen kommen zu dem Schluss, dass unser Gehirn im Schnitt etwa 60.000 – 80.000 Gedanken täglich produziert. Wenn man die Zeit, in der wir schlafen, als bewusste „Denkzeit“ abzieht, ergibt das einen Gedanken pro Sekunde. Die wahrnehmbaren Auswirkungen eines neuronalen Sturms, der pausenlos in unserem …

HIER weiterlesen

Ziele erreichen, aber richtig! Teil 2

Schön, dass du wieder dabei bist! Du hast dich mit den Inhalten aus Teil 1 auseinandergesetzt und willst jetzt die nächsten Schritte machen? Bevor du begeistert losstartest, solltest du dich noch mit den folgenden Fragen auseinandersetzen: Welche Motivationen stecken hinter deinem Ziel? Es kann sein, dass du gleich mehrere gute …

HIER weiterlesen

Ziele erreichen, aber richtig! Teil 1

Ziele! Sie sind das Salz in der Suppe, wenn es darum geht, Projekte anzugehen und Veränderungen umzusetzen. Ohne Ziele fällt es schwer, deine Kräfte zu fokussieren und vorhandene Ressourcen zu bündeln. Schon Seneca meinte: „Für einen, der nicht weiß, nach welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind.“ …

HIER weiterlesen

Motivation – das Feuer, das in dir brennt

Die Motivationspsychologie ist der wohl am besten erforschte Bereich der Psychologie. Denn die Frage: was treibt uns alle an und wie können wir uns Begeistern, beeinflusst alle Bereiche unseres Lebens. Motivation bedeutet Leistung und Leistung ist zu einer der wichtigsten Indikatoren in unserer Gesellschaft geworden. Gibt es hier wirklich eine …

HIER weiterlesen

So führst du ein Mentales Trainingsbuch

Die alte Weisheit „Wer schreibt, der bleibt!“ hat auch im Mentaltraining seine Berechtigung. Wenn du Aufzeichnungen führst, kann dein Gehirn die Inhalte viel besser verarbeiten. Ein mentales Tagebuch zu führen unterstützt dich auch dabei, auf dein Ziel fokussiert zu bleiben und du behältst deine Entwicklung besser im Auge. Manche Details …

HIER weiterlesen